Meine Haltung Hier möchte ich Euch meine Haltung vorstellen.
.
Endlich ist es soweit, nach langer Schweißtreibender Arbeit sieht man wie es voran geht. Das erste Gehege ist bald fertig. Unsere süßen freuen sich schon auf ihren Einzug :-)))))
Das erste Gehege ist fertig, die erste Gruppe ist in ihr neues Zuhause gezogen. Bei schlechtem Wetter sind die Süßen durch eine Plane vor Wind und Regen geschützt.
Das Gehege ist 2 x 3 m. Mit viel Platz zum verstecken und toben und auch für die kälteren Zeiten stehen denn Kleinen Boxen zur Verfügung die sie gegen die Kälte schützen.
Gehege 1 Das Gehege ist 2 x 3m groß. In ihm befinden sich 8 Boxen von denen jeweils 2 oder 3 miteinander verbunden sind, so dass unsere Hoppels sich wie in einem Höhlensystem fühlen. Dadurch haben die Kleinen sehr viele Möglickeiten sich zu verstecken und die Muttertiere können sich ihr Nest in ihrer Lieblingsbox bauen.
Gehege 2 In dem Gehegen befinden sich mehrere Boxen. Über eine Treppe gelangen die Hoppels auf die nächste Ebene, auf der sich der Eingang zu einer 3er Box auf Füßen befindet. Diese ist einem Kaninchenbau mit mehreren Höhlen nachempfunden.  Die Muttertiere können sich ihr Nest in ihrer Lieblingsbox bauen, in der sie Ruhe haben und auch mal für sich alleine sein können. Unter der großen Heufaufe befindet sich eine Schale, in der die großen und kleinen Hoppels nach Herzenslust buddeln können. Die nächste Ebene befindet sich auf der Heuraufe und ist über verschiedene Treppenbretter erreichbar. Von dort oben haben die Häschen das ganze Gehege im Blickfeld.
Das ist die Vorderansicht von unserem Gehege. Je nach Jahreszeit können zur zusätzlichen Belüftung Klappfenster geöffnet werden. Bei schlechtem Wetter dienen diese als Wind- und Regenschutz, lassen ansonsten aber Licht und Sonne ins Gegehe.
Gehege 3 Auch in diesem Gehege befinden sich mehrere Boxen, die zum verstecken und zum Nestbau genutzt werden können. Die Häschen haben hier ebenfalls mehrere Ebenen auf denen sie nach Lust und Laune faulenzen und mümmeln können. Unter der großen Heufaufe befindet sich eine Schale, in der die großen und kleinen Hoppels sich austoben und buddeln können.
Das ist die Vorderansicht von unserem Gehege. Je nach Jahreszeit können zur zusätzlichen Belüftung Klappfenster geöffnet werden. Bei schlechtem Wetter dienen diese als Wind- und Regenschutz, lassen ansonsten aber Licht und Sonne ins Gegehe.
Home     Unsere Mädels/Häsinnen     Unsere Jungs/Rammler     Rentner und Kastrate     Verpaarungen     Im Nest     Abgabetiere     Ältere Abgabetiere  Zuchtgemeinschaft     Abgabehinweise     Info-Seite     Futter     Meine Haltung     Gästebuch     Links     Kontakt/Impessum